Körperkult im Erftkreis

Bei unserem neuesten Radioprojekt handelt es sich um eine Sendung mit Reportagen zum Thema “Körperkult im Erftkreis”, die wir im Rahmen der jährlichen Projektwoche am Adolf-Kolping-Berufskolleg gemeinsam mit der Radiojournalistin Babette Braun und in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk des Erftkreises aufgenommen haben.

Zu Beginn der Woche waren alle ein wenig unsicher, ob man überhaupt eine so anspruchsvolle Aufgabe wie das Reportieren für’s Radio bewerkstelligen würde, aber dank Frau Brauns sachkundigem “Radiounterricht” haben wir die Grundlagen der Radioreportage schnell erlernt. So haben wir zum Beispiel einen ganzen Tag damit zugebracht Dinge zu beschreiben, um zu lernen, wie man beim Zuhörer ein Kopfkino in Gang setzen kann. So wurden nicht nur Gegenstände und Räume beschrieben, sondern es wurden auch nach Adjektiven gesucht, die Gefühle, das Verhalten von Menschen, Gerüche und haptische Eindrücke am besten abbilden können.

Erst dann ging es mit Aufnahmegeräten hinaus nach Horrem und Umgebung, um Minireportagen über öffentliche Räume aufzunehmen, die der Rest der Radiogruppe dann anschließend erraten musste.

Ab Mittwoch wurde es dann ernst. Die am Tag zuvor gemachten Termine zu Vorbesprechungen in den von gefundenen MuckiBuden, Piercingstudios, Kosmetikstudios und Tattooshops mussten eingehalten werden….Und am Nachmittag mussten die Reportagen eingefangen werden…..Los ging es also in die Welt des Körperkults (dem einige unserer Redakteure übrigens sofort verfielen)

Aber hören Sie selbst….

Teil 1

 

Teil 2

 

PS: Die vollständige Sendung inklusive der von unserer Musikredaktion ausgewählten Musik wurde am Sonntag, den 19. Mai 2013 um 19:04 auf Radio Erft gesendet!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>